Das Positive sehen

Das Positive sehen

Mag. Gerhard Ratz, 17. August 2015

In den letzten Jahren kam eine Menge von Literatur über Positives Führen, stärkenorientierte HR-Arbeit, Chancen- und Lösungsorientierung auf den Markt. Von Kollegen höre ich dann oft Worte wie Sozialromantik, Na ganz schön, aber…, wenn es hart auf hart geht…

Mein Tipp ist: Es kostet gar nichts, es einmal auszuprobieren.

 

 

Hier einige Möglichkeiten:

  • In Projekten bewusst einige Zeit dafür verwenden, Chancen und Lösungen zu suchen.
  • Im Jahres-Mitarbeitergespräch den Großteil der Zeit benutzen, über Stärken der MA, deren verstärkter Einbau in die Arbeit, ungenutzte Potenziale und Interessen zu sprechen.
  • Statt über Probleme zu sprechen, Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren.
  • Vorwürfe und Anschuldigungen in Wünsche und Anliegen umwandeln.
  • Am Ende eines Arbeitstages alles positiv zu rekapitulieren, was Sie gut geschafft haben, statt sich darauf zu konzentrieren, was noch alles unerledigt ist.

Wenn Sie das einige Wochen praktizieren, werden Sie sehen, dass sich auch in Ihrem Kopf etwas positiv verändert. Sie werden zufriedener, ausgeglichener, erfolgreicher.

Probieren Sie es aus!!

SCHREIBEN SIE UNS

Wird abgeschickt

©2017 dreiweg.at a premium theme from WP-Stars

Log in with your credentials

Forgot your details?